St. Bartholomä

St. Bartholomä
Karte öffnen
St. Bartholomä
St. Bartholomä 3
8113 St. Bartholomä
+43/3123/2227-0 +43/3123/2227-25 Website Routenplaner

Wandern, kegeln oder besser „luahmbudln“, staunen, Kirchen besuchen, Weine verkosten und Jaus’n genießen – so könnte ein Ausflug nach St. Bartholomä aussehen.

Nur einen Katzensprung oder genauer gesagt 15 km westlich von Graz befindet man sich bereits in der lieblichen Weingegend. Die Weine aus St. Bartholomä können sich „kosten“ lassen!  Gemütliche Buschenschenken laden zum Probieren ein und natürlich wird auch eine zünftige Jaus’n dazu serviert.

Wie wär’s vorher mit einer Wanderung? Wählen Sie zwischen „wunderbarer Natur und wanderbarer Kunst“ auf dem WunderWanderWeg, den Bartholomäer Kapellenwegen oder einfach einer gemütlichen Weingarten-Wanderung.

Wer nach St. Bartholomä kommt, dem stechen wohl als erstes die Kirchtürme der Alten und der Neuen Kirche ins Auge. Eine historische Freizeitanlage ist die im Jahr 1894 entstandene „Luahm-„ oder „Kegelbudl“. So wie früher kann man die unter Denkmalschutz stehende Naturkegelbahn noch heute bespielen, man muss nur beim Kirchenwirt den Schlüssel holen.

Mit St. Bartholomä ist der Name Hanns Koren untrennbar verbunden. Dem großen Vordenker ist die „Korenstub’n“ im Glockenturm der Alten Kirche gewidmet.